"Essen ist ein Bedürfnis, genießen ist eine Kunst" François de La Rochefouclaud

Hähnchenunterkeulen aus dem Ofen-Das Rezept

Hi zusammen heute gibt es das Hähnchen-Keulenrezept.

Also ihr braucht für zwei Personen ca. 1kg Hähnchenunterkeulen (bei mir waren es acht Stück). Diese werden abgespült und abgetupft. Die Marinade besteht aus:

1 ½ El Honig

1 Zitrone mit Abrieb

1 ½ El Paprikapulver rosenscharf

1 Tl Cayennepfeffer

etwas Salz und Pfeffer

3 El Rapsöl

1 Tl Currypulver

1 Knoblauchzehe

1 Chilischote

1 ½ El Tomatenmark

1 Tl Senf (scharf)

Das Ganze wird mit einem Schneebesen verrührt und die Keulen hineingegeben. Am Besten lasst ihr das Ganze dann über Nacht durch ziehen. Aber mindestens 4 Std.

Den Ofen heizt ihr auf 200°C Ober-Unterhitze vor und gebt die Keulen auf einem Rost mit Backpapier hinein.

Nach 30min müsst ihr sie wenden und nochmals 30min backen.

Fertig!

Für Hähnchenflügel verringert sich die Garzeit um 20min (insgesamt 40min Garzeit).

Viel Spaß beim Nachkochen^^

 

21.8.16 13:40, kommentieren

Mein erster Post^^

Hi zusammen heute ist es endlich soweit es gibt meinen ersten Post.

Ich war heute im Extrablatt in Neuss und  habe dort einen Sunshine Salad bestellt.

Darunter verbirgt sich ein Salat, der aus Eisbergsalat mit Ziegenkäsetalern, knusprigen Baconwürfeln, Tomaten, Gurken, Wassermelone, roten Trauben und Minze und dazu frisch gebackene Pizzabrötchen bestehen soll.

Dazu hat man dann die Auswahl aus den  drei Dressings:

·         Joghurt

·         Balsamico

·         Cocktail

Ich hab mich für das Balsamicodressing entschieden.

Leider waren die Ziegenkäsetaler ein Witz. Es gab vier kleine Kleckse Käse. Von Talern konnte da keine Rede sein. Die Wassermelone lag in vier Stücken, mit Schale, einfach auf dem Teller und das Dressing war komplett ungewürzt. Statt Minze bekam ich zwei Blättchen Basilikum.

Das ganze kostete fast 9€ und war einfach nur Eisbergsalat mit Obst drauf. Schade

Gute Idee schlechte Umsetzung. Ich würde mir das nicht mehr bestellen.

Ich habe leider versäumt ein Foto zumachen, da ich schon genervt von den Kellnern war, die völlig planlos durch den Laden gelaufen sind.

Sorry! Das nächste Mal gibt es Fotos versprochen.

Nun zu was ganz anderem. Ich koche heute Abend noch und bei mir gibt es heute marinierte Hähnchenunterkeulen aus dem Ofen. Wies aussieht und schmeckt und vor allem wie man es nachkocht schreibe ich nächstes Mal

20.8.16 18:19, kommentieren